UNSERE INHALTSSTOFFE

Inhaltsstoffe

Alles über die FŪHLICH Naturkosmetik Inhaltsstoffe findest du hier.

Alkohol ist besser als sein Ruf. Als Inhaltsstoff in Kosmetik verunsichert er viele im ersten Moment und man befürchtet er könnte die Haut austrocknen. Die Möglichkeiten zur Konservierung bei Naturkosmetik sind sehr limitiert. Konservieren durch Ätherische Öle kommt auf Grund der häufigen allergischen Reaktionen und Hautreizungen für uns nicht in Frage. Der in unseren Produkten enthaltene Alkohol wird aus Pflanzen gewonnen. Er ist ölig, trocknet die Haut nicht aus und riecht mild bis leicht mandelartig. Kaum eine andere natürliche Substanz kann so wirksam Bakterien und Keime abwehren wie Alkohol. 

Außerdem muss durch unsere smarten Pumpspender Konservierung nur in geringer Dosierung eingesetzt werden.

Der pulverisierte Aloe Vera-Saft ist reich an wertvollen Vitaminen, Aminosäuren und Spurenelementen. Es hat eine feuchtigkeitsspendende und regenerierende Wirkung und beeinflusst die Hautelastizität positiv. Dabei dringt Aloe Vera bis in die tieferen Hautschichten vor und wirkt nicht nur oberflächlich. 

Das in ihr enthaltende Vitamin E regt die Sauerstoffaufnahme der Zellen an, wodurch die Haut vor der Alterung geschützt wird. Ebenso wird durch Aloe Vera das körpereigene Kollagen in Schwung gebracht und wirkt so als ein natürliches Anti-Aging Mittel.

Das Lebenselixier Wasser ist ein wichtiger Bestandteil unseres Körpers und macht auch unsere Haut stabil und elastisch. In unseren Produkten spielt Wasser ebenso eine wichtige Rolle: es trägt zur optimalen Konsistenz der Produkte bei und dient dazu, die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit zu versorgen. Wasser ist außerdem ein pH-Regulierer.

Die Sheabutter ist eine natürliche Fettkomponente, die viele Fettsäuren enthält, welche auch in unserer eigenen Hautbarriere vorkommen. Die vielen Inhaltsstoffe regulieren den Feuchtigkeitshaushalt der Haut, wirken glättend und beruhigend. Sie lässt sich außerdem leicht auftragen und macht die Haut geschmeidig.

 

Fructose ist eine natürlich vorkommende chemische Verbindung. Sie bewahrt die Feuchtigkeit der Haut.

Inulin kann aus unterschiedlichen Pflanzen synthetisiert werden, schützt die Hautbarriere, wirkt feuchtigkeitsspendet und glättet deine Haut. Es ist eine nützliche Nahrungsquelle für die guten Bakterien, die sich auf deiner Haut befinden. Dies wirkt sich positiv auf dein Mikrobiom aus und stärkt die Hautbarriere.

Die Milchsäure ist Bestandteil deines natürlichen Feuchthaltesystems sowie des Säureschutzmantels deiner Haut und regelt den physiologischen pH-Wert und die bakterielle Besiedelung der Haut. Wie auch Inulin hilft sie, dein Mikrobiom zu stärken und zu schützen.

Mandelöl hat eine besondere Ähnlichkeit zu den natürlichen menschlichen Hautfetten. Besonders deshalb gilt Mandelöl als gut verträglich. Auch bei Neurodermitis. Mandelöl ist sehr mild und somit optimal für empfindliche und trockene Haut geeignet. Es enthält viele wertvolle Fettsäuren und wichtige Vitamine, wie z.B. Vitamin A und E. Diese wirken antioxidativ, aktivieren den Zellstoffwechsel und wichtige Reparaturvorgänge. Da Mandelöl tief in die Haut eindringen kann, wirkt es besonders pflegend. Die Haut erhält eine ausgewogene, rückfettende und befeuchtende Pflege.

Die vielen gesättigten und ungesättigten Fettsäuren im Mandelöl helfen der Haut außerdem, die natürliche Schutzbarriere aufrecht zu erhalten. Was viele nicht wissen: Mandelöl einen natürlichen leichten Lichtschutzfaktor gegen UVA-Strahlung.

Hyaluronsäure spendet Feuchtigkeit und lässt die Haut jünger und straffer aussehen. Hierbei ist es wichtig, dass das Produkt nicht nur Feuchtigkeitskomponenten enthält. So findet sich in unseren Produkten hoch- und niedermolekulare Hyaluronsäure: Durch die hochmolekulare Hyaluronsäure wird Feuchtigkeit in der oberen Hautschicht gebunden und ein sofortiger Effekt ist zu erkennen. Dieser Effekt währt allerdings nur kurzzeitig. Um ein langanhaltendes Ergebnis zu erhalten, wird zusätzlich die niedermolekulare Hyaluronsäure benötigt. Diese dringt besser und tiefer in die Haut ein, unterstützt das Zellwachstum und bringt einen langanhaltenden Erfolg.

Hierbei handelt es sich um einen ganz besonders wertvollen Rohstoff. Squalan ist ein farb- und geruchsloses Öl und wird aus Pflanzen gewonnen. Auch hier verfolgen wir das Prinzip, Rohstoffe so zu verwenden, dass sie unserer Haut möglichst ähnlich sind um Irritationen zu vermeiden. Squalan kommt bereits mit über 10% in unserem eigenen Hauttalg, dem Sebum, vor. In unseren Produkten ist Squalan dafür da, um die Haut vor Feuchtigkeitsverlust zu schützen und ihr ein seidig weiches Gefühl zu geben – ganz ohne Silikone und ohne zu fetten. Die Haut bekommt durch Squalan einen seidigen gesunden Glow, ohne die Haut fettig und glänzend wirken zu lassen. Squalan ist ebenso eine Anti-Aging-Wunderwaffe, da es zu den Antioxidantien zählt.

Xanthan Gum ist ein von Bakterien produzierter Zusatzstoff. Er wirkt in kosmetischen Produkten bindend, verdickend und emulgierend.

Um gänzlich auf Sulfate zu verzichten nutzen wir Zuckertenside. Obwohl die Verwendung von Coco Sulfaten in Naturkosmetik erlaubt ist, halten wir diesen Inhaltsstoff für Hautreizend und unverträglich. Somit sind bei uns ausschließlich Zuckertenside für die Schaumbildung in unserem Cleanser verantwortlich. Diese Tenside binden sich an Wasser und Fett, wodurch ihre reinigende Wirkung entsteht. Zuckertenside beseitigen Talg, Schweiß und Schmutz von der Haut – hierbei sind sie sehr sanft, ohne die natürliche Barriere zu schädigen. Im Vergleich zu konventionellen Tensiden, schäumt es etwas weniger, dafür wird das Wasser nicht belastet.